Samstag

Und schon sind sieben Tage rum. Wie schnell die Zeit vergeht?

Gerade erst haben wir uns an das aufregende Leben im Zirkus gewöhnt, gerade erst den Übungsschweiß aus den Gesichtern gewischt, da kommen schon die beiden Abschlussvorstellungen. Gruppe A und B haben nun ihr Finale und dann neigt sich die Zirkuswoche dem Ende entgegen.

 

Das Zirkuszelt wartet im Morgengrauen auf die Besucher:

 

Und die Kinder bereiten sich schon auf ihre Vorstellung vor:

 

Wir schauen noch Bilder der vergangnen Woche.

 

Und dann öffnen sich die Türen und wieder strömen so viele Menschen in das Zirkuszelt.

 

Und von hier aus geht es gleich ins Rampenlicht: Blick durch den Sattelgang in die Manage.

 

Und folgte, was kommen musste: Der Abbau des Zeltes und der Zirkus zieht weiter.

Ein herzlicher Dank an alle Eltern, die mit auf- und mit abgebaut haben.

 

Und was bleibt?

 

Sicherlich mehr als nur ein Abdruck auf der Wiese.

Es war so schön, dass noch viele Gedanken allen nachhängen und vielleicht, dann wäre ja das Anliegen des Zirkus erreicht:

Vielleicht träumen wir ab und zu wieder ein bisschen mehr von Phantastasien …..