neue Bücher für die Schulbücherei


Fast ist es schon eine gute alte Tradition ist, dass am Jahresende ein Geldsegen in unsere Schulbüchereien fließt. Die zuständigen Lehrkräften in Nobo und Alfen nehmen dann immer gerne das Geld und kaufen bei den heimischen Buchgeschäften neue Literatur für unsere Kinder. So wachsen die Büchereien stetig an und die Regale sind inzwischen gut gefüllt.
Anliegen ist es, eine angemessene, pädagogisch sinnvolle Leseliteratur für Kinder von 5-10 Jahren anzuschaffen. Und dann soll es noch gleichermaßen spannend für Mädchen und Jungen sein. Bisher hat das gut geklappt, denn die Ausleihzeiten werden von sehr vielen Kindern gerne genutzt. Und dass das klappt, ist Erfolg von toller Unterstützung durch Eltern. Sie sind in den Ausleihzeiten vor Ort und ermöglichen so für die Kinder das zielgerichtete Angebot.
Hier ein paar Bilder von unseren neuen Büchern: