Besuch beim Bürgermeister


Ein Artikel, geschrieben von Kindern der Klasse 3b. 

Besuch beim Bürgermeister

 

 

Sachunterricht vor Ort am 14.11.2017

Im Sachunterricht nehmen wir derzeit nicht nur unseren Wohnort Nordborchen unter der Lupe. Auch die Gemeindeverwaltung mit ihren unterschiedlichen Gremien und Aufgaben sind Gegenstand politischen Lernens im Sachunterricht.

Mit Fragen und Neugier im Rucksack wanderten wir mit Frau Römhild (Sachunterricht) bei bestem Wetter zum Rathaus der Gemeinde. Frau Kemper (Klassenlehrerin) war so freundlich und begleitete uns.

Im Rathaus

Im Rathaus angekommen meldeten wir uns im Bürgerbüro an und eine Mitarbeiterin wies uns den Weg zum großen Sitzungssaal. Dort warteten wir auf unsere Verabredung mit dem Bürgermeister Herrn Allerdissen. Die ganze Klasse durfte im großen Sitzungssaal Platz nehmen und alle freuten sich über Block und Gummibärchen im Gemeindelogo.

Herr Allerdissen begrüßte uns sehr freundlich und wir konnten all unsere Fragen rund um das Thema Rathaus, Gemeindeverwaltung, Bürgerservice usw. stellen. Auch Privates beantwortete Herr Allerdissen gerne- wie spannend!

Mit einem Lied verabschiedeten wir uns aus dem Sitzungssaal und vom Bürgermeister. Anschließend wurden wir durch das Rathaus bis zur Gemeindedruckerei geführt. Voller neuer Eindrücke und Informationen im Gepäck stärkten wir uns vor dem Rathaus mit Lebkuchen für den Rückweg.

 

 

 

Vielen Danke, sehr geehrter Herr Allerdissen für diesen

gelungenen Ausflug ins Rathaus!

Ihre Klasse 3b,

Grundschulverbund Nordborchen-Alfen, Standort Nordborchen